E-Mail-Management für den Kundenservice leicht gemacht

Bieten Sie die beste E-Mail-Verwaltungssoftware, ohne Ihren Posteingang mit komplexen Funktionen zu überfrachten

Crisp kostenlos benutzen14 Tage kostenlos testen - Keine Kreditkarte erforderlich

Wie auch immer Sie es nennen - Helpdesk, Kundenservice-Software, Supportdesk-Software oder E-Mail-Management-Software - die Kunden interessieren sich nicht für das Tool. Sie interessieren sich für die Erfahrung. Crisp bietet Ihrem Unternehmen eine neue Möglichkeit, Ihr E-Mail-Management zu verbessern. Optimieren Sie einfach Ihre E-Mail-Support-Workflows mit speziellen Funktionen und Tools, die Ihre Kunden zufriedener machen werden. Mit unserer E-Mail-Management-Software sind Teams in der Lage, ihre Produktivität zu steigern, die Kundenzufriedenheit zu erhöhen und besser mit einem einzigen Tool zusammenzuarbeiten. Es ist an der Zeit, eine moderne E-Mail-Management-Strategie aufzubauen!

Integrieren Sie Crisp mit Ihren Lieblingsanwendungen

Sehen Sie sich unsere Integrationen an

Vereinfachen Sie die interne Zusammenarbeit

Beenden Sie den Nervenkitzel endloser und komplexer E-Mail-Threads

Messen Sie Ihre Unterstützung

Entdecken Sie die Auswirkungen von E-Mails in Ihrem Unternehmen und verbessern Sie die Qualität des Supports

Automatisieren Sie den E-Mail-Support

Erstellen Sie leistungsstarke Automatisierungsworkflows, die Ihren Teams und Ihren Kunden Zeit sparen.

300.000 Marken nutzen bereits Crisp, um die Kommunikation mit ihren Kunden zu verbessern

Siehe ihre Zeugnisse

Häufig gestellte Fragen

Bei der E-Mail-Verwaltung geht es um alle Aspekte im Zusammenhang mit Ihren E-Mails und der Verwaltung Ihres Posteingangs. Die E-Mail-Verwaltung ist vor allem für Einzelpersonen und Unternehmen nützlich, die täglich eine große Menge an E-Mails erhalten und Schwierigkeiten haben, diese effizient zu verwalten und zu speichern. E-Mail ist ein leistungsfähiges Kommunikationsmittel, insbesondere für Unternehmen. Sie ist weniger aufdringlich als ein Telefonanruf und asynchron, was großartig ist. Das Problem ist, dass die Unternehmen in den letzten Jahrzehnten mit E-Mails überschwemmt wurden. Daher wurden nur wenige Taktiken und Tools entwickelt, die Unternehmen bei der Verbesserung ihres E-Mail-Managements helfen. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass E-Mail-Management alle Taktiken, Werkzeuge und Gewohnheiten umfasst, die Unternehmen und Einzelpersonen zu einer besseren Effizienz im Umgang mit E-Mails verhelfen.

Auf geschäftlicher Ebene gibt es einige Strategien, die Ihr Unternehmen anwenden kann, um die Menge der täglich versendeten internen und externen E-Mails zu reduzieren. Wir haben gerade zwei wesentliche Dinge erwähnt: interne und externe E-Mails. Beide sind zeitaufwendig und können reduziert werden. Um die E-Mail-Verwaltung zu verbessern, müssen Sie die Menge der internen Informationen, die Sie per E-Mail versenden, reduzieren. Tools wie Slack sind eine gute Möglichkeit, die Gesamtmenge der Informationen, die Sie an Ihre Kollegen senden, zu reduzieren. Um die Gesamtmenge der von Ihnen gesendeten oder empfangenen externen E-Mails zu verringern, können Sie eine Wissensdatenbank einrichten, in der Ihre Kunden oder Interessenten selbst nach Informationen suchen können. Auf geschäftlicher Ebene ist ein gemeinsamer Posteingang unvermeidlich, wenn Sie das E-Mail-Problem innerhalb einer Organisation angehen wollen. Es ist mehr als eine einfache E-Mail-Verwaltungssoftware, denn es ermöglicht Ihnen, die interne und externe Kommunikation mit einem einzigen Tool zu verwalten und so mehr Arbeit zu erledigen.

Zur Bewältigung großer E-Mail-Mengen können Sie zunächst eine automatische Weiterleitung an die richtige Abteilung in Ihrem Unternehmen einrichten. Zum Beispiel könnten Sie die E-Mail an den richtigen Kundenbetreuer weiterleiten, je nachdem, um welche E-Mail es sich handelt. Große Mengen von E-Mails können auch durch eine bessere Verfügbarkeit von Selbstbedienungsinhalten behandelt werden. Dadurch werden die Fragen der Kunden reduziert und ihre Fähigkeit verbessert, das Produkt oder den Dienst ohne Hilfe zu nutzen. Die Zahl der E-Mails kann verringert werden, indem Sie Ihren Interessenten und Kunden einen Live-Chat anbieten, damit Sie ihnen sofort antworten können. Sie müssen Ihnen also keine E-Mail schicken.

Bereit für den Startschuss ihre E-Mail-Verwaltung?